Prälat Erich Läufer feiert Eisernes Priesterjubiläum

 

 

Die Mitglieder des Bezirksverbandes Rhein-Wupper-Leverkusen um Bezirksbundesmeister Mathias Tennior verneigen sich vor ihrem Präses Prälat Erich Läufer, Ehrendomherr des Kölner Metropolitankapitels, der am 4. März diesen Jahres im Alter von 90 Jahren sein Eisernes Priesterjubiläum feierte! Ein wahrlich herausragendes Ereignis, welches Prälat Läufer zusammen mit seinen Konsemestern Weihbischof Dr. Klaus Dick und Monsignore Adolf Opheys in der völlig überfüllten Kirche St. Joseph in Leverkusen-Manfort – seiner Heimatgemeinde – feiern durfte. Die Dankesmesse in St. Joseph zelebrierte Kardinal Rainer Maria Woelki unter großer Beteiligung der Bevölkerung. Selbstverständlich fanden sich zu diesem Anlaß auch zahlreiche Abordnungen der Schützenvereine „seines Bezirks“ ein. Im Anschluß an die Festmesse gab es einen Empfang im Pfarrheim und zahlreiche, mit guten Wünschen verbundene Dankesworte. Den weiteren Ablauf hatte dann Bezirkskommandant Wilfried Stoffels im Blick, denn zu Ehren des Jubilars und seiner Konsemester präsentierte das Bundes-Tambourcorps Stürzelberg unter Beteiligung vieler Schützenbrüder und Schützenschwestern den Großen Zapfenstreich. Ausführungen zur Vita von Läufer würden den Rahmen dieses Beitrags sprengen, dennoch seien mir ein paar abschließende Sätze gestattet. Prälat Läufer ist vielen als herausragender katholischer Publizist als langjähriger Chefredakteur der Kirchenzeitung des Erzbistum Köln bekannt. Die Schützen des Bezirks schätzen ihn als begnadeten Rhetoriker, insbesondere im Rahmen des alljährlichen Besinnungsmorgens des Bezirksverbandes, den er seit fast 40 Jahren mit seinen zeitkritischen Beiträgen, die immer wieder zum Nachdenken anregen, in einzigartiger Weise gestaltet. Die Augsburger Sonntagszeitung würdigte ihn kürzlich als „Urgestein“, andere als „Meister des Wortes“. Der Bezirksverband Rhein-Wupper-Leverkusen ist einfach nur dankbar, mit Prälat Erich Läufer einen „Ausnahme-Präses“ in seinen Reihen zu wissen, der die kirchlichen, geistlichen und kulturellen Aufgaben innerhalb des Bezirksverbandes wahrt.

Autor: Dr. Ralf Nauen

 

 

© 2018 Bezirksverband Rhein-Wupper Leverkusen 1925 e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok